Verkehr


Die "Bürgerinitiative Papendiek" fordert, dass die vorläufige Planung   im Entwicklungskonzept 2020 zu Verl-Papendiek nicht weiter verfolgt wird.
Eine Erschließung einer 8,8ha großen Fläche (für 470 Einwohner) über unsere verkehrsberuhigten Wohnstraßen (Spielstraßen) ist für uns Anwohner absolut unzumutbar. Die bereits heute stark verkehrsbelastete Lindenstraße kann den zusätzlichen Verkehr nicht mehr aufnehmen.

Der Naturraum am Papendiek mit Feuchtwiesen, Heckenstrukturen und Gräben dient zudem den Bürgern im Verler Südosten als Erholungslandschaft und soll langfristig erhalten bleiben, so wie es im Entwicklungskonzept 2010 festgeschrieben ist.


Bilder zu den verkehrsberuhigten Straßen am Papendiek


Planfläche am Papendiek nach dem Entwurf des Verkehrsentwicklungsplans (April 2008)
Verkehr
Quelle: IVV Aachen

Nach dem Verkehrsentwicklungsplan ergibt sich durch das neue
Plangebiet Papendiek eine zusätzliche Verkehrsbelastung für die
Lindenstraße von 900 Fahrten pro Tag. Dadurch würde es zu einer
enormen weiteren Belastung des Hauptknotenpunktes
Hauptstraße/Paderborner Straße im Zentrum von Verl kommen.
Insbesondere für die Planfläche am Papendiek wurde im
Verkehrsgutachten eine neue Hauptzufahrtstraße im Südbereich
vorgesehen. Erstaunlich ist die Trassenführung dieser neuen Planstraße,
die vom Ortszentrum weg führt und unmittelbar südlich des Franziskus-
Kindergartens in die Lindenstraße einmündet.
Das Sprecherteam der Bürgerinitiative hält es für unwahrscheinlich, dass
70% des gesamten Verkehrsaufkommens aus dem Plangebiet Papendiek
hierüber geführt werden soll, weil die angegebene Trassenführung
höchstens 50% der Planfläche abdeckt.
Demzufolge würden die verkehrsberuhigten Straßen Wibbeltweg,
Geibelstraße und Schemmweg (z. Zt. Privatweg) mit den restlichen 50%
des Verkehrsaufkommens belastet.

Aufgrund der besonderen schwierigen Verkehrssituation am Papendiek
ist es nach Meinung des Sprecherteams nach wie vor angebracht, diese
Planfläche aus dem Entwicklungskonzept Verl 2020 herauszunehmen.


Kontaktdaten

E-Mail: buergerinitiative.papendiek@gmx.de
Kontaktadresse: Bürgerinitiative Papendiek, Arndtstraße 40A, 33415 Verl